Eintragungen

Es bietet große Vorteile, Mitglied der Kontrollbehörde der geschützten Herkunftsbezeichnung der Mollar-Granatäpfel aus Elche zu sein.

Mit Ihrer Mitwirkung unterstützen Sie die Wertschätzung und den Erfolg einer herausragenden Frucht unserer Provinz, schützen diese einheimische Art, die ein Identitätssymbol ihrer Region darstellt, und tragen zu den nationalen und internationalen Werbekampagnen zu ihrer Bekanntmachung bei.

Auf diese Weise sorgen wir gemeinsam dafür, dass unser Granatapfel auf dem Markt als besonderes Erzeugnis wahrgenommen wird. Unser Ziel ist, seine Qualität und seine gesunden Eigenschaften zu vermitteln, und darüber hinaus seine Präsenz in der Gastronomie zu fördern. Unter anderem möchten wir auch Marktstudien durchführen und die Geschäftschancen in unserem Sektor untersuchen.

Die Vertriebsfirmen dürfen das Siegel der Kontrollbehörde als Garantie der geschützten Herkunft ihrer Granatäpfel tragen und bescheinigen auf diese Weise ihre vorzügliche Qualität. So etikettieren diese Vertriebsstellen die Granatapfel-Kisten mit den Logotypen der Kontrollbehörde und der Europäischen Union. Es ist auch möglich, die Früchte selbst mit unserem Symbol zu etikettieren, um sie auf dem Markt hervorzuheben.

Produzieren Sie Granatäpfel oder leiten Sie ein Unternehmen im Einzugsbereich der geschützten Herkunftsbezeichnung (DOP)? Möchten Sie Ihre Früchte mit Zertifikaten als Mollar-Granatäpfel aus Elche versehen und so der Kontrollbehörde angehören? Dann laden Sie sich die folgenden Dokumente herunter: Dort erfahren Sie Ihre Rechte und Pflichten und können sich eintragen.

PRODUZENTENREGISTER

Registrieren Sie sich sich bei der geschützten Herkunftsbezeichnung der Mollar-Granatäpfel aus Elche

Steckbrief herunterladen

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns unter der Nummer (+34) 633 111 228 an oder wenden Sie sich an unser Büro im Landwirtschaftsamt des Landkreises Elche (OCAPA) unter folgender Adresse: Carretera de Elche a Dolores, kilómetro 1. Geschäftszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 14 Uhr.